Die Schlegelmulcher aus der Serie IBIS wurden für besonders pflegebedürftige Flächen wie z.B. Golfplätze oder Fußballplätze konzipiert. Das sind Gebiete, wo das Gesamtgewicht der Maschine eine wichtige Rolle spielt und wo das Eigengewicht der Maschinen keine 410 kg überschreitet.

 

Konstruktion

  • Kunststoffbehälter

  • gleichzeitiges Mähen und Aufsammeln des Mulchguts

  • hydraulische Entleerung

  • geringes Gewicht durch Verwendung von hochqualitativem -Stahl

  • vordere Gummiblende

  • im Unterschied zu EMU, für spezielles und anspruchsvolles Gelände

  • bestimmt für kleinere Schlepper
     

Stützwalze

  • Selbstreinigungsfunktion durch rotierende Schlegel

  • stufenlose Regulierung der Arbeitshöhe (IBIS)
     

Spiralrotor

  • Lagerung mit zweireihigen Pendelrollenlagern

  • die Schlegelanordnung ermöglicht ein intensives Zerkleinern des Mulchguts sowie einen beschleunigten Rotteprozess

  • weniger Überfahrten - Zeiteinsparung

  • geringere Belastung und Verschleiß des Mulchgeräts und Schleppers

  • leichtzügig und leise

Samasz Schweiz    Tritten Landmaschinen    Bläsimühle 16    8322 Madetswil    info(at)trittentraktoren.ch    044 954 22 06
  • Facebook