Die Schwader mit 2 Kreiseln, Baureihe Z2, fürs zentrale Schwadenziehen sind besonders denjenigen Landwirten zu empfehlen, die nach sehr leistungsstarken Lösungen suchen.​

Futtersauberkeit & Grasnarbenschonung

  • nach hinten gebogene Kreiselarme und deren tangentiale Anordnung am Getriebe unterstützen die gute Schwadbildung

  • die spezielle Profilierung der Zinkenfingern bewirkt eine optimale Schwadbildung

  • Tandemfahrwerk garantiert eine gute Bodenanpassung

  • Zinkenverlustsicherung

  • zusätzliche Regulierung der Arbeitshöhe auf harten sowie nassen Wiesen

  • durch Federn entlastete Arbeitselemente schützen die Grasnarbe zusätzlich
     

Benutzerfreundlichkeit

  • Mechanismus zur Verstellung der Arbeitsbreite:
    - von 7,20 bis 7,60 beim Z2-780 - mechanisch (Standard), hydraulisch (optional)
    - von 7,60 bis 8,40 beim Z2-840 - hydraulisch (Standard)

  • bequemer Transport dank klappbarer Schutzbügel

  • hervoragende Bodenanpassung

  • KENNFIXX-Hydraulikstecker

  • mechanische Blockierung am Vorgewende und beim Transport

  • automatische Absenkung des Schwadtuchs

  • schwenkbares Transportfahrwerk folgt der Schlepperspur

  • große Räder garantieren Stabilität während der Transportfahrten
     

Bewährte Konstruktion

  • über 10 Jahre Erfahrung in der Produktion von Kreiselschwadern

  • 2 Jahre Garantie

  • geprüfte und bewährte Schwadgetriebe

1/4
Samasz Schweiz    Tritten Landmaschinen    Bläsimühle 16    8322 Madetswil    info(at)trittentraktoren.ch    044 954 22 06
  • Facebook